Persönliches

Mein Name ist Sabine Walter und ich freue mich, Sie herzlich auf meiner Seite KrautKultur begrüßen zu dürfen.

Ja – was wächst denn dort am Wegesrand … diese Frage stell(t)e ich mir begeistert immer wieder. Fasziniert von dem, was (fast) immer da ist – einfach so – träumend von essbaren Gärten und Landschaften … ja so fing alles an …

Es war ein schöner Sommertag. Sinnierend über den ein oder anderen flüchtigen Gedanken und wieder einmal ganz versunken in die Farben und Formen meiner Blümchen, fragte ich mich „… wäre es nicht toll, wenn man nicht nur eure Erscheinung bewundern, sondern aus euch auch etwas Leckeres oder gar Gesundes bereiten könnte…“.

Und meine Blicke schweiften weiter in den mit Wildwuchs begrünten Innenhof. Und wieder fragte ich mich „… und was ist mit euch? Ihr, die (fast) immer da seid – einfach so. Seit Urzeiten uns begleiten. Welche Geschichten habt ihr wohl zu erzählen?“ … Ja – so oder so ähnlich fing alles an;-)

Seit meiner Jugend interessieren mich unsere Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik, als auch die Philosophie und Mythologie sowie die Sozial- und Politikwissenschaften. Auf der (manchmal fast aussichtslos wirkenden) Suche, wie ich all dies – und am besten noch nach Feierabend – miteinander verbinden könnte, stieß ich schließlich, angefacht von zuvor genanntem Szenario, auf die Kräuterpädagogik und später – da das Lernen im Leben nie aufhört – auf die Phyto- und Aromatherapie.

Ein großes Glück, denn ich stellte fest, dass ich mit ihrer Hilfe alle Seiten auf eine wundersame Art und Weise vereinen kann. Und sogar meine große Liebe zum Tanz, zur Musik und Malerei kommt hier nicht zu kurz und hält kreativen Einzug.

Umso mehr freue ich mich, das Entdeckte mit Ihnen zu teilen und gemeinsam auf unseren krautkulturlichen Spuren zu wandeln. Kommen Sie mit auf eine Reise in die wundersame Welt der wilden Tausendsassa. Lasst uns das alte Wissen, welches unseren (Groß-) Müttern noch präsent war, wiederbeleben und die Spuren unserer Ahnen, die doch all zu leicht und schnell verwischbar sind, bewahren zu helfen.

Print Friendly, PDF & Email